Slide Im Bundestag

Luise Amtsberg ist flüchtlingspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und Mitglied im Ausschuss für Inneres, sowie Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe. Zu ihren Themenschwerpunkt zählt die Asylpolitik und die europäische Flüchtlingspolitik. Alle parlamentarischen Initiativen finden Sie hier auf dieser Seite.

 

Neuigkeiten

Antwort des Parl. Staatssekretärs Dr. Ole Schröder auf die Fragender Abgeordneten Luise Amtsberg (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) (Drucksache 18/87, Fragen 31 und 32): Wie gelangt die Hauptstelle für Befragungswesen, HBW, an die Personal- und Kontaktdaten der befragten Asylbewerberinnen und Asylbewerber, und in welcher Form erklären von der HBW Befragte ihre Bereitwilligkeit, für eine Befragung zur Verfügung …

Bundesparteitag beschließt Antrag zur europäischen und deutschen Asylpolitik  36. Bundesdelegiertenkonferenz Berlin, 18.-20. Oktober 2013 Vorläufiger Beschluss Konsequenzen aus Lampedusa ziehen – in Europa und Deutschland Der Tod mehrerer hundert Menschen vor Lampedusa hat erneut die unmenschliche europäische Flüchtlings- und Migrationspolitik vor Augen geführt. In den letzten zwei Jahrzehnten sind nach Schätzungen mehr als 19.000 Menschen …

Die Lage der streikenden Flüchtlinge spitzt sich immer mehr zu. Bereits gestern mussten mindestens sieben Personen ins Krankenhaus gebracht werden. Angesichts der dramatischen Situation versuchten Canan Bayram (Grüne im Abgeordnetenhaus Berlin), Uwe Kekeritz (grüner MdB) und ich zwischen den Flüchtlingen und VertreterInnen des Bundesinnenministeriums zu vermitteln. In meinem Brief ans Bundesinnenministerium, das die Dienstaufsicht für …

Julia Löffler, persönliche Referentin von Luise Amtsberg, stellt sich vor. Wo kommst Du her? Aus Berlin, habe aber die letzten eineinhalb Jahre in Hamburg gewohnt. Wie alt bist Du? 26 Jahre Was hast Du vorher gemacht? Ich habe Germanistik und Jüdische Studien studiert und danach eineinhalb Jahre bei einem Kinder- und Jugendbuchverlag in Hamburg gearbeitet. Wie …

„Mit nur 8,4% haben wir Grüne zwei unserer zentralen Wahlziele verfehlt: Wir sind in unserem Ergebnis nicht zweistellig gewesen und haben einen rot-grünen Regierungswechsel verpasst. Das ist sehr enttäuschend und wir müssen analysieren und uns die Frage stellen,warum es uns nicht gelungen ist, die gesellschaftlichen Mehrheiten zum Beispiel zum Thema Mindestlohn oder Gleichstellung homosexueller Partnerschaften auch in politische Mehrheiten zu …

...1020...26272829