Dublin-Asylverfahren in Zeiten der Corona-Pandemie Die Bundesregierung zeigt sich eine Woche vor Übernahme der europäischen Ratspräsidentschaft bei der Zuständigkeitsverteilung für Asylverfahren innerhalb der EU höchst unsolidarisch und torpediert damit die Möglichkeiten einer vertrauensvollen Zusammenarbeit innerhalb der EU. Als einziger Mitgliedstaat hat Deutschland entgegen der eindeutigen … Weiterlesen

Weltflüchtlingstag: Schutz statt Auslagerung von Verantwortung Zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni erklärt Luise: Die Anzahl der weltweit vor Kriegen und Konflikten fliehenden Menschen ist so hoch wie noch nie. Gleichzeitig ist die Zahl der Schutzsuchenden, die es bis nach Europa und Deutschland schaffen und einen  Asylantrag stellen … Weiterlesen

Zur Aufnahme von Kindern aus den griechischen Hotspots Die Ankündigung des Bundesinnenministers er wolle die humanitäre Aufnahme von Flüchtlingen aus Griechenland fortführen ist überfällig. Eigentlich sollte es eine Selbstverständlichkeit sein, dass die Bundesregierung angesichts der zig Tausenden, die unter katastrophalen Bedingungen  auf den griechischen Inseln ausharren müssen, Wort … Weiterlesen

Statement Tagesschau: Abschiebungen trotz Pandemie sind absurd Zu den trotz der gegenwärtigen Corona-Pandemie stattfindenden Abschiebungen äußert sich Luise: „Es ist schlichtweg absurd, wenn die Bundesregierung angesichts der gegenwärtigen globalen Pandemie, die uns weltweit vor enorme Herausforderungen stellt, weiter an Abschiebungen festhält. Bisher sind nur Dublin-Rückführungen, jedoch nicht … Weiterlesen

Rede zur Aufnahme besonders schutzbedürftiger Menschen “Wir fordern die schnelle Umsetzung des Familiennachzugs nach der Dublin- Verordnung und die Aufnahme von 5.000 besonders schutzbedürftigen Menschen, Kinder, Schwangere, Kranke, aus den griechischen Hotspots. Sie wissen, dass die Ideen meiner Fraktion zur europäischen Flüchtlingspolitik weit über das, was … Weiterlesen

Aus Seenot gerettet – Und dann? Kommunale Aufnahme in Deutschland und der EU Am 13. Januar hat Luise gemeinsam mit spannenden Gästen über die Themen europäischer Seenotrettung sowie die Aufnahme aus Seenot geretteter Menschen in deutsche Kommunen diskutiert. Eingeleitet hat das Fachgespräch unsere Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages Claudia Roth, die die völkerrechtliche Verpflichtung … Weiterlesen

DANKE! Ein Nikolauspäckchen für geflüchtete Kinder Am 6. Dezember hat Luise die bei ihrer Aktion „Ein Nikolauspäckchen für geflüchtete Kinder“ gesammelten Geschenke zur der Flüchtlingsunterkunft in Kiel-Wik gebracht. Die Mitarbeiter*innen der Diakonie Altholstein hatten eine Advenstfeier für die Familien in der Gemeinschaftsunterkunft vorbereitet. Eingerahmt von Plätzchen, … Weiterlesen