Archiv

Archiv: Januar, 2021

Bei der Wintertagung der parlamentarischen Versammlung des Europarats, in dem Luise Mitglied ist, wurde neben vielen Menschenrechtsthemen mit Coronabezug über die Reakkreditierung der russischen Delegation abgestimmt. Der Tagesordnungspunkt war keine reine Formalie, da im Vorfeld der russische Oppositionspolitikers Alexej Nawalny verhaftet wurde. Das der Verhaftung zugrunde liegende Urteil wurde vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte als willkürlich beurteilt. Für …

Zur Beendigung der Frontex-Mission in Ungarn erklärt Luise zusammen mit Margarete Bause: Luise Amtsberg, Sprecherin für Flüchtlingspolitik:„Wir sind erleichtert darüber, dass unser parlamentarischer Druck auf Frontex-Direktor Leggeri gewirkt hat. Die Beendigung der Mission in Ungarn ist die einzig richtige Antwort auf die eklatanten Menschenrechtsverletzungen an der ungarisch-serbischen Grenze. Bedauerlicherweise hat es dafür erst ein Urteil …

Drei Jahre nach den schweren Anschuldigungen, das Bundesamt für Migration in Bremen hätte über Jahre missbräuchlich Asyl gewährt, befasste sich der Innenausschuss mit dem Vorgehen der Vergangenheit. „Politisch dramatisch aber, sagt die Grünen-Bundestagsabgeordnete Luise Amtsberg, sei die öffentliche Beschädigung der Behörde“ gewesen. „Das Bamf braucht das Vertrauen der Bevölkerung, dass es im Wesentlichen richtig entscheidet. …

Am 20. Januar traf Luise, statt wie eigentlich geplant in Präsenz, digital mit einigen Akteur*innen der Lübecker Kulturszene zusammen. Unterstützt wurde sie dabei von Bruno Hönel, dem Grünen Direktkandidat aus Lübeck. Caspar Sawade, der geschäftsführende Direktor des Theaters Lübeck gab Einblicke in den Alltag eines Theaters, das zum Stillhalten verdammt ist. Er legte dar, warum …

Zur Sitzung des Frontex-Verwaltungsrates erklärt Luise: „Trotz der erneuten Befassung des Frontex-Verwaltungsrates mit den Pushback-Vorwürfen sind wir in der Sache keinen Schritt weiter. Die Intransparenz der Agentur bleibt, die Vorwürfe sind nicht entkräftet, Konsequenzen lassen weiter auf sich warten. Das ist völlig unzureichend, auch weil Frontex-Direktor Fabrice Leggeri im Rahmen der Befragung im Innenausschuss des …

Mittwoch, 20.01.2021 um 18.30 Uhr Die Clubkultur ist für viele Menschen wesentlicher Bestandteil ihres kulturellen Lebens und ist wichtiger Bestandteil der kulturellen Vielfalt in Deutschland. Clubs und Livemusikspielstätten bieten einem diversen Publikum besondere Orte um miteinander zu feiern. Doch Corona trifft die Clubszene besonders hart. Seit fast einem Jahr bleiben die Tanzflächen leer – viele …

Am Mittwoch war Frontex-Chef Fabrice Leggeri im Innenausschuss zu Gast und wurde bezüglich der Aufklärung der illegalen Pushbacks befragt. Am Tag davor gab Luise ein Pressegespräch zum Thema. Luise beklagt, dass sich die europäische Grenzschutzagentur Frontex der Kontrolle entzieht. Es gibt eine intransparente Verteilung der Zuständigkeiten zwischen Frontex-Beamten einerseits und der jeweils national zuständigen Grenzschutzpolizei …

Im November war Luise mit Matthias Lehnert zu Gast im Podcast der Refugee Law Clinic aus der Reihe „Asyl im Dialog“. Es geht in dieser Folge um die europäische Asylpolitik, die sich vor einigen Wochen durch einen Gesetzesentwurf der Europäischen Kommission, den sogenannten „New Pact“ konkretisiert hat. Was genau dieser beinhaltet, ob Baustellen wie das …