PODCAST: Abschottung reloaded – Die Zukunft der Hotspots durch den new Pakt der EU

Im November war Luise mit Matthias Lehnert zu Gast im Podcast der Refugee Law Clinic aus der Reihe „Asyl im Dialog“.

Es geht in dieser Folge um die europäische Asylpolitik, die sich vor einigen Wochen durch einen Gesetzesentwurf der Europäischen Kommission, den sogenannten „New Pact“ konkretisiert hat. Was genau dieser beinhaltet, ob Baustellen wie das Dublin-System, die Situation in den Hotspots oder die Verteilung von aus Seenotgeretteten dabei gelöst werden und wie die jeweiligen Mitgliedstaaten dazu stehen, erfahrt ihr hier.

Matthias Lehnert ist Anwalt für Asyl- und Aufenthaltsrecht in Berlin. Neben seiner anwaltlichen Tätigkeit ist er zudem Legal Advisor beim European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR), Mitglied des Netzwerks Migrationsrecht und gibt auch regelmäßig Schulungen zum Migrationsrecht (unter anderem auch schon bei der Refugee Law Clinic in Berlin).

Dass der New Pact in der Form, wie er nun vorgestellt wurde, mit all den Menschenrechtsverletzungen, nicht in Kraft treten sollte, zeigt sich deutlich.

Bei apple.com

Bei Podcast.de