Archiv: Schleswig-Holstein

Wir sagen DANKE für die bereits abgegebenen Päckchen und verlängern die Aktion in Kiel bis zum 15. Januar. Da derzeit in der Erstaufnahmestelle in Neumünster die Familien in die Kommunen wechseln, hat Ulf Döhring (Leiter der EA) vorgeschlagen, die Päckchen als Willkommensgeschenk an die neuankommenden Flüchtlingskinder im Januar zu überreichen. Die Idee fanden wir gut, …

Seit Anfang November hat sich das Team um eine studentische Hilfskraft erweitert. Aminata Touré, 22 Jahre alt, Studierende der Politikwissenschaft und Französischen Philologie, arbeitet zusammen mit Angelika Oschmann im Wahlkreisbüro in Kiel. Seit 2012 ist sie Mitglied bei Bündnis 90/ Die Grünen und hat ihren Schwerpunkt in der Flüchtlingspolitik. Von September bis Oktober 2014 unterstütze …

am 19.11.2014 besuchte Luise die geplante Erstaufnahmeeinrichtung in Boostedt. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Eka von Kalben (Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag), sowie dem Leiter der Einrichtung Ulf Döhring und der Staatssekretärin Söller-Winkler wurde der Ort besichtigt und bestehende Fragen und Probleme diskutiert. Auch im Norden werden die Zahlen steigen – rund 66% mehr Menschen werden in diesem …

Angesichts der weltweiten Krisen sind über 50 Millionen Menschen auf der Flucht. Die Hälfte von ihnen sind Kinder und Jugendliche. Die ehrenamtliche Unterstützung der Zivilgesellschaft ist in Anbetracht der wachsenden Zahl der Geflüchteten von großem Wert und die Menschen vor Ort helfen, wo immer sie gebraucht werden. Weihnachten steht vor der Tür und am Beispiel …

Flüchtlinge, Klimaschutz, Welternährung – alles Themen, die die Gruppe von 50 Personen aus Schleswig-Holstein, fast alles Freiwillige im Ökologischen, Kulturellen oder Politischen Jahr, umtrieb. Die Gruppe reiste auf Einladung von Luise Amtsberg von Niebüll mit der Bahn an und besuchte als erstes die Veranstaltung des Bundesministeriums für Entwicklung und wirtschaftliche Zusammenarbeit  „Eine Welt – Unsere …

Während ihrer Wahlkreiswoche im November 2014 besuchten Luise und Lutz Oschmann, Mitglied der Grünen Ratsfraktion, auEinladung des Geschäftsführers Dr. Mehl den Kieler Betrieb Metall-Experten Otto  Schlötel GmbH, um einen Einblick in einen mittelständischen Betrieb mit seinen Sorgen und Bedürfnissen zu bekommen. Dr. Reinhard Mehl, ehemaliger Geschäftsführer von Blohm + Voss, kaufte den Betrieb 2010 und …

Wie kann man Plastik im Alltag vermeiden oder verringern? Was kann man gegen die riesigen Müllteppiche im Meer unternehmen? Wie gelingt es, VerbraucherInnen zu sensibilisieren, auf Plastik zu verzichten und auf Alternativen umzusteigen? Mit diesen Fragen hat sich der BUND-Föhr in einem Symposium auseinandergesetzt. Mit Vorträgen vom Nationalparkzentrum Wyk auf Föhr, der Wyker Dampfschiff-Reederei, PAPSTAR …

Am 31.10.14 besuchte Luise das Ebola-Trainingszentrum in Appen, Schleswig-Holstein. Gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz bereitet sich die Bundeswehr auf einen Einsatz zur Bekämpfung von Ebola in Monrovia, der Hauptstadt Liberias vor. 10 Tage dauert der Lehrgang, bei dem sowohl medizinisches als auch technisches Personal, aber auch Militärseelsorger auf den Einsatz vorbereitet werden. Derzeit werden …

Luise Amtsberg hat gemeinsam mit dem Leiter der Stabstelle Kommunales und Ordnung, dem auch die  Ausländerbehörde Nordfriesland untersteht, Harry Schröder, und mit dem Leiter der Migrationssozialberatung Nordfriesland, Peter Martensen, die Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in Niebüll besucht. Birte Matthiessen und ihr Team leisten hier großartige Arbeit: 40 Menschen leben hier in den ersten Wochen, die sie …

Luise Amtsberg besuchte in Neumünster den Protest syrischer und irakischer Flüchtlinge, die sich damit gegen zu lange Wartezeiten in ihrem Asylverfahren wenden. Amtsberg begrüßte gegenüber der taz, „dass die Betroffenen selbst auf ihre Lage aufmerksam machen“. Zwar sei die Lage im Norden für vergleichsweise gut, dennoch seien die Probleme grundsätzlich ähnlich wie im Rest der Republik. Gemeinsam mit dem …

...9101112...