Archiv: Kiel

NDR1 hat im Zuge der Bundestagswahlen eine Spezialreihe der Sendung „Zur Sache“ gemacht, in der sie alle Spitzenkandidat*innen aus Schleswig-Holstein zu aktuellen Themen befragt haben. Luise hat in ihrer Sendung über sozialverträglichen Klimaschutz, Caterpillar und Afghanistan gesprochen- also ein bunter Mix aus lokalen, regionalen, bundesdeutschen und internationalen Themen. Aber hört selbst in den Beitrag rein!

Für das Format Politik trifft Realität hat Luise sich, ohne es vorher zu wissen, mit der Kinderkrankenschwester Christin Anders getroffen. Sie haben gemeinsam über einen sozial verträglichen Klimaschutz gesprochen. Es ging darum, wie Klimaschutz vorangetrieben werden kann, ohne die einzelnen Bürgerinnen und Bürger in den finanziellen Ruin zu treiben. Seht selbst! Die spannende Diskussion findet …

Am vergangenen Samstag haben die Grünen Schleswig-Holstein gemeinsam mit Luise und Robert den Bundestagswahlkampf eröffnet.  Der Europaplatz in Kiel war bereits eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung sehr gefüllt. Viele Interessierte in der Fußgängerzone waten gespannt auf den Beginn der Veranstaltung. Eröffnet wurde der Auftakt um 11 Uhr mit einen Podium aus vielen Kandidat*innen …

Die Kieler Nachrichten haben vor der anstehenden Bundestagswahl alle Kandidierenden aus Schleswig-Holstein zu ihrem aktuellen Mandat und ihren Projekten für die nächste Legislatur gefragt. Unter anderem ging es darum, dass die Abgeordneten ihre Wichtigkeit im politischen Berlin einschätzen und von ihren größten Erfolgen für Schleswig-Holstein berichten sollten. Die Steckbriefe und auch den von Luise findet …

Auf der Kreismitgliederversammlung der Grüne Kiel, wurde Luise nach ihrer Rede durch zweiminütigen Applaus und fröhliche-motivierte Gesichter stark zugestimmt. So wird ein erfolgreicher Wahlkampf eingeläutet und das mag auch daran liegen, dass die Kreismitgliederversammlung ihres Kreisverbandes pandemiebedingt seit Langem das erste physische Zusammenkommen war. Es war deutlich zu vernehmen, wie sehr allen das zwischenmenschliche Miteinander …

„Das Meer ist der größte Lebensraum unseres Planeten. Doch unsere Art zu Wirtschaften hat es an den Rand des Kollapses gebracht. Die Schutzmaßnahmen der Bundesregierung sind absolut unzureichend. Neben der Überdüngung der Meere, dem Plastikmüll im Wasser als Lebensgefahr für Tiere, hat die Überfischung ein bedenkliches Ausmaß angenommen. Fangmengen müssen endlich nach wissenschaftlichen Erkenntnissen festgelegt …

Am 27. Mai traf sich Luise mit Mitgliedern der Jüdischen Gemeinden in Kiel. Vormittags besuchte sie die neuen Räumlichkeiten der Synagoge in der Waitzstraße, nachmittags die orthodoxe Gemeinde auf dem Ostufer. Die Gemeindevertreter*innen zeigten sich besorgt angesichts des Antisemitismus, mit dem viele Juden und Jüdinnen in Deutschland leben müssen. Selbst die Gemeindebriefe müssen in neutralen …

12