Wahl in Uganda – Bobi Wine

Am 14. Januar fanden in Uganda Präsidentschaftswahlen statt. Luise hat die Wahlen besonders beobachtet, da sie seit gut zwei Jahren über eine Parlamentarische Patenschaft mit dem Oppositionskandidaten Bobi Wine verbunden ist. Dieser trat gegen Amtsinhaber Yoweri Museveni an.

Mit Bobi Wine war Luise bei Hintergrundgesprächen mit Expert*innen vor Ort oder öffentlich bei der Deutschen Afrika Stiftung vor der Wahl immer wieder im Kontakt- was durch das nicht immer freizugängliche Internet in Uganda nicht leicht ist.

Der langjährige autoritär regierende Machthaber Museveni hat auch diese Wahl nach einem undurchsichtigen und gewaltvollen Wahlkampf wieder gewonnen. Bobi Wine hat unter diesen Umständen mit 35 Prozent aber ein respektables Ergebnis erzielt.

Luise wird ihn weiterhin dabei begleiten und beraten, wie er die kommenden Monate und Jahre bis zur nächsten Wahl mit all seinen Anhänger*innen friedliche Oppositionsarbeit machen kann. Darüber spricht Luise auch in ihrem neuen Artikel zu ihrer Patenschaft auf Website des Bundestages..