WELT Gastbeitrag: Eine Chance für Geflüchtete, die Deutschland nicht verlassen können

Luise durfte eine Replik auf einen WELT Gastbeitrag vom CDU-Abgeordneten Thorsten Frei schreiben. Als Antwort auf seine These, dass Einwanderung eine Gefahr für Deutschland darstelle, sagt Luise:

„Ja, das grüne Wahlprogramm geht in Opposition zur schwarz-roten Regierungspolitik der letzten Jahre. Denn Menschen aus bestimmten Herkunftsländern kategorisch von Sprachkursen auszuschließen, sie von ihren Familien zu trennen oder sie mit Wohnsitz- und Arbeitsmarktbeschränkungen zu gängeln, belastet unser Gemeinwesen unnötig.

Der grüne Spurwechsel hingegen bietet geflüchteten Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen Deutschland nicht verlassen können, endlich eine Perspektive. Grüne Politik fordert ein unbürokratisches Einwanderungsgesetz und eine Integrationspolitik, die Menschen in die Lage versetzt, ihr Leben selbstbestimmt in die Hand zu nehmen.“

Den ganzen Gastbeitrag findet ihr hier.