Studie belegt desaströse Sicherheitslage für nach Afghanistan Abgeschobene

Im Vorfeld der bundesweiten Demonstrationen gegen Abschiebungen nach Afghanistan bekräftigte auch Luise nochmal die grüne Forderung nach einer Aussetzung der Abschiebungen in das Krisengebiet.

„Abschiebungen nach Afghanistan lehnen wir angesichts des desaströsen Sicherheitslage ab“

Neben der aktuellen Verschärfung der Sicherheitslage durch den NATO-Truppenabzug zeigt auch eine Studie zur Situation abgeschobener Afghan*innen von Diakonie Deutschland, Brot für die Welt und Diakonie Hessen nochmal die desaströse Sicherheitslage des Landes. Nach Afghanistan Abgeschobene sprechen von Gewalterfahrungen und Verfolgung auf Grund ihres Zurückkommens, fast alle planen, das Land erneut zu verlassen.

Einen Bericht über die Studie findet ihr bei der Tagesschau.

Auch das Redaktionsnetzwerk Deutschland hat über die Demonstrationen und auch Luises Forderung berichtet.