Regierungsbefragung: Luise befragt Kanzlerin Merkel zur europäischen Seenotrettung und illegalen Pushbacks

Am 1. Juli 2020 hat Luise im Rahmen der Regierungsbefragung im Bundestag Kanzlerin Merkel gefragt, ob sie eine europäisch koordinierte Seenotrettung für richtig hält und ob Sie sich auch im Rahmen der EU-Ratspräsidentschaft dafür einsetzen würde.

Außerdem hat Luise nachgehakt, ob sich Kanzlerin Merkel für eine lückenlose Aufklärung der illegalen Pushbacks, der Zurückweisung von Geflüchteten, an den EU-Außengrenzen einsetzen wird.

Kommentare sind geschlossen.