Kleine Anfrage: Passbeschaffung für Syrer*innen

Luise hat die Bundesregierung dazu befragt, inwiefern die Passbeschaffung von in Deutschland lebenden Syrerinnen und Syrern an der syrischen Botschaft zumutbar ist. Hintergrund sind die eklatanten Menschenrechtsverstöße des syrischen Regimes, besonders gegen Regimegegner*innen, die aus dem Land geflohen sind. Die Bundesregierung verlangt trotzdem von subsidiär Schutzberechtigten oder Menschen mit einer Duldung aus Syrien, dass diese zur Passbeschaffung zur syrischen Botschaft in Berlin gehen.

Die Antwort der Bundesregierung könnt ihr hier nachlesen.