Kieler BürgerInnen beteiligen sich an Geschenkaktion für Kinder in der Flüchtlingsunterkunft Schusterkrug

Auch in diesem Jahr hat Luise wieder dazu aufgerufen, sich an ihrer Aktion „Weihnachtspäckchen für Flüchtlingskinder“ zu beteiligen. Bereits im letzten Jahr haben viele Kielerinnen und Kieler mitgemacht. Luise sagt rückblickend: „Unsere Erwartungen in diesem Jahr wurden weit übertroffen. Es waren so viele Geschenke, dass wir sie kaum noch verstauen konnten. Dieses Engagement ist großartig und zeigt den Charakter unserer Stadt: weltoffen und herzlich!“

Über Wochen haben vor Allem die Mitglieder des Stadtteilnetzwerkes Kiel e.V. in der Holtenauer Straße die Geschenke gesammelt. „Die Zusammenarbeit mit dem Aktiven war super. Besonders den Mitarbeiterinnen gilt unser Dank für diese tolle Kooperation!“, sagt Luise.

image

 

image