Statement zur Flüchtlingskatastrophe auf dem Bosporus

Luise Amtsberg, Flüchtlingspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Grüne:

Der Untergang des Flüchtlingsboots im Bosporus ist ein weiteres schreckliches Beispiel dafür, dass die Aufrüstung der EU-Außengrenzen viele Menschenleben kostet. Da die griechische und bulgarische Landgrenze mithilfe von Frontex mittlerweile dicht gemacht wurde, bleibt Schutzsuchenden nur der Weg über das Meer um in die EU zu gelangen.

Ich fordere die Bundesregierung auf, solche Nachrichten nicht weiter beteiligungslos zur Kenntnis zu nehmen. Sie muss sich auf EU-Ebene endlich für sichere Einreisemöglichkeiten für Flüchtlinge öffnen.