Deutsche Welle zu drohender Hungersnot syrischer Flüchtlinge

Aus Mangel an finanziellen Mitteln hat das Welternährungsprogramm die Vergabe von Lebensmittel-Gutscheinen an 1,7 Millionen syrische Flüchtlinge gestoppt. Luise Amtsberg nahm gegenüber Deutsche Welle dazu Stellung wies auf darauf hin, wie hoffnungslos überfordert die Nachbarstaaten Syriens mit der Flüchtlingssituation sind.