Deutsch-Arabische Freundschaftsgesellschaft zu Besuch im Bundestag

Im Rahmen des achten Jour-Fixe der Deutsch-Arabischen Freundschaftsgesellschaft hat Luise mit einer Besucher*innengruppe über die Arbeit im Bundestag gesprochen. In dem Gespräch ging es um die Perspektive der Flüchtlingspolitik in Europa und welche Herausforderungen auch der Bundesrepublik bevor stehen, um gute und erfolgreiche Integration zu ermöglichen. Diese kann nur gelingen, wenn die Bundesregierung Maßnahmen bereitstellt, wie Sprachkurse und den erleichterten Zugang zu Bildung und Ausbildung, anstatt Sanktionen zu fordern, für Angebote, die sie selbst nicht anbietet.

FullSizeRender