Praxistag in Schleswig-Holstein: Besuch eines Gartenbaubetriebes

Praxistag in Schleswig-Holstein: Besuch eines Gartenbaubetriebes

Im Rahmen ihrer Praxistage im Wahlkreis, besuchte Luise einen Garten- und Landschaftsbaubetrieb. Der Geschäftsführer des Betriebes Gartenideen Stegemann, Roland Stegmann lud Luise und einen Vertreter des Dachverbandes Achim Meierewert zum Gespräch und Besichtigung des Betriebes ein.

Nach einem kurzen warming-up wurde zunächst Luise gelöchert. Wie sieht der Arbeitsalltag einer Abgeordneten aus?

Bleibt Zeit für Sport und Freizeit? Mobil in Berlin mit ÖPNV, Auto oder Fahrrad?

Wie steht Luise zu dem Beschluss der Bundesregierung zu den Waffenlieferungen in den Irak?

Nach ausführlicher Diskussion war dann Zeit auf die Arbeit der Garten- und Landschaftsbaubetriebe einzugehen. Überzeugend konnte der von Herrn Meierewert dargestellte Qualitätsunterschied zwischen einem zertifizierten Betrieb der seinen Preis hat und der wachsenden Konkurrenz durch ungelernte Selbstständige und Werkstätten.

Sorgen macht dem Verband der Fachkräftemangel. Um den Beruf des Garten- und Landschaftsbauers (davon 10% Frauen) attraktiver zu machen, wird das Gehalt im dritten Lehrjahr bis 2017 auf 1000,- steigen.

Ganz nah bei Grüner Politik ist die Branche bei dem Thema Klimaschutz. Einig waren sich alle, dass Stadtbegrünung wie zum Beispiel die vertikale Begrünung von Fassaden und Dachbegrünung positive Effekte für das Stadtklima hat und die Wohn- und Aufenthaltsqualität verbessert.

Anschließend gab es noch eine Besichtigung der Betriebsstätte und eines neu gestalteten Gartens. Für Luise war der Blick in dieses Arbeitsgebiet aufschlussreich und spannend.

Besuch Garten- u. Landschaftsbau Stegemann 3.9.14

Wo zusammen kommt was zusammen gehört_Pressemitteilung FGL S -H