Archiv: kerstin

Im November hat wieder eine Gruppe mit einer s.g. „Abgeordnetenfahrt“ des Bundespresseamtes Luise in Berlin besucht, um sich über die Arbeit des Bundestags und über das politische Berlin zu informieren. Die Teilnehmenden kamen aus Nordfriesland und Flensburg, ein großer Teil waren junge Leute, die ihren Freiwilligendienst im Wattenmeer oder anderen Bereichen des Naturschutzes leisten, aber …

Drei Tage Anfang März 2016 – Luise besucht den nördlichsten Teil ihrer Wahlkreisregion – beginnend mit einem Besuch bei den dänischen Nachbar*innen, gemeinsam mit ihrem Landtagskollegen Rasmus Andresen. Die Beiden besuchen die dänische Minderheit in Åbenrå, deren Zeitung, den „Nordschleswiger“ und das Deutsche Gymnasium für Nordschleswig, das komplett zweisprachig arbeitet. Das Thema Flüchtlinge und Grenzschließung …

Ende November fand wieder eine Berlinfahrt des Bundespresseamtes aus Luises Wahlkreis statt. Mit dabei diesmal Schülerinnen und Schüler der Lornsenschule Schleswig, die in Zusammenarbeit mit der Jugendbildungseinrichtung Scheersberg in einem Projektkurs das Thema „Fluchtwege“ bearbeiten und zwei Gruppen von jungen Flüchtlingen vornehmlich aus Somalia, Eritrea und Afghanistan, die die Berufsbildungszentren in Kappeln und Schleswig besuchen. …

In der internationalen Bildungsstätte „Jugendhof Scheersberg“ in Steinbergkriche läuft zur Zeit ein besonderes Projekt, bei dem Abiturientinnen und Abiturienten der Lornsenschule in Schleswig mit jungen Flüchtlingen aus dem Kreisgebiet zusammentreffen – siehe Artikel in den Schleswiger Nachrichten. Um den Austausch der Jugendlichen noch zu intensivieren hat Luise Amstberg die Gruppe nach Berlin eingeladen. Neben einem …

Luise ist unter anderem auch Mitglied des Europarates in Straßburg – und hat als solches die besondere Möglichkeit,auch einmal eine Besuchergruppe nach Straßburg einzuladen. Dies haben wir im September genutzt und sind mit aktiven grünen Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern aus dem Norden Schleswig-Holsteins nach Straßburg gefahren. Wir hatten die Gelegenheit an einer Sitzung des Europarates im …

Seit Anfang November hat sich das Team um eine studentische Hilfskraft erweitert. Aminata Touré, 22 Jahre alt, Studierende der Politikwissenschaft und Französischen Philologie, arbeitet zusammen mit Angelika Oschmann im Wahlkreisbüro in Kiel. Seit 2012 ist sie Mitglied bei Bündnis 90/ Die Grünen und hat ihren Schwerpunkt in der Flüchtlingspolitik. Von September bis Oktober 2014 unterstütze …

Die taz berichtet über die Zustimmung grüner Ländervertreter zur Novelle des Asylbewerberleistungsgesetzes und zur hochstrittigen Verschärfung des EU-Freizügigkeitsgesetzes, bei der sie im Gegenzug zusätzliche Millionen und eine bessere Gesundheitsversorgung für Asylbewerber erreicht haben. Luise Amtsberg billigt diese Entscheidung als zwar nicht optimal, aber als „ein kleinen Schritt nach vorne“.

Flüchtlinge, Klimaschutz, Welternährung – alles Themen, die die Gruppe von 50 Personen aus Schleswig-Holstein, fast alles Freiwillige im Ökologischen, Kulturellen oder Politischen Jahr, umtrieb. Die Gruppe reiste auf Einladung von Luise Amtsberg von Niebüll mit der Bahn an und besuchte als erstes die Veranstaltung des Bundesministeriums für Entwicklung und wirtschaftliche Zusammenarbeit  „Eine Welt – Unsere …

Wie kann man Plastik im Alltag vermeiden oder verringern? Was kann man gegen die riesigen Müllteppiche im Meer unternehmen? Wie gelingt es, VerbraucherInnen zu sensibilisieren, auf Plastik zu verzichten und auf Alternativen umzusteigen? Mit diesen Fragen hat sich der BUND-Föhr in einem Symposium auseinandergesetzt. Mit Vorträgen vom Nationalparkzentrum Wyk auf Föhr, der Wyker Dampfschiff-Reederei, PAPSTAR …

12