Schriftliche Fragen: Interne Revision beim BAMF

Es befremdet mich sehr, dass zur Aufdeckung systemischer Mängel bei der Bearbeitung von Asylverfahren im Bundesamt für Migration und Flucht (BAMF) nur positive Bescheide und nur von Syrern und Afghanen durch die Innenrevision überprüft werden. Es sind daher Zweifel an der Ernsthaftigkeit des Vorhabens angebracht. Denn die Problematik von unzureichend geschulten Anhörern und Entscheidern und die völlig unzureichende Qualitätssicherung im BAMF gibt es auch bei den abgelehnten Asylverfahren.

Wir werden hierzu die Leitung des BAMF am kommenden Mittwoch, den 17.05.2017 in der Innenausschuss-Sitzung des Bundestages weiter befragen.

 

Die Nürnberger Nachrichten haben das aufgegriffen.

Zum Nachlesen findet ihr unsere Schriftlichen Fragen hier.

Hinterlasse eine Antwort